Was ist denn eigentlich ein Keynote Speaker?

Ein Keynote Speaker - ist in der Regel, aber auch nicht immer, der Hauptredner einer Veranstaltung oder eines Events, der die Kernbotschaft und die Stimmung des Events mit seinem Vortrag maßgeblich mitgestaltet.

Es passiert mir immer mal wieder, dass ich bei ganz unterschiedlichen meist geschäftlichen Anlässen meine Visitenkarte zücke, und ich dann manchmal ein großes Fragezeichen im Gesicht meines Gegenübers lesen kann.
Manche trauen sich dann und fragen mich: „Was ist denn eigentlich ein Keynote Speaker?
Für alle, die sich nicht trauen und dann auf meiner Homepage (Schön, dass Sie da sind... ☺) nach einer Antwort suchen, bekommt hier eine kurze Erklärung.

Was macht denn eigentlich ein Keynote Speaker?
Was ist eine Keynote?
Und was macht ihn oder sie aus?

Die Bezeichnung Keynote Speaker (Keynotespeaker) leitet sich aus dem englischen Wort für Grundgedanke oder Grundsatz ab.

Eine Erklärung, die mir persönlich fast noch besser gefällt:
Es gibt auch eine Ableitung aus der Musik:

Der Begriff Keynote wird vom Einstimmton von Chören abgeleitet. Der Chor singt zu Beginn eines Konzertes gemeinsam einen Ton, damit sich die einzelnen Chormitglieder aufeinander und auf das folgende Stück einstimmen können. Daran muss ich immer wieder denken, wenn ich mich mental auf eine Keynote vorbereite. Manchmal hätte ich gerne einen ganzen Chor im Hintergrund, doch das kommt eher selten vor. In den meisten Fällen ist ein Keynote Speaker ein Einzelkämpfer und muss alleine die Bühne füllen.

Wertvolle Checklisten zum Download

7 Tipps für die Buchung
eines Keynote Speakers
Checkliste Buchung
eines Keynote Speakers

Was muss ein Keynote Speaker können?

Und was macht ihn oder sie aus?

Ausgehend von der obigen Definition eines Keynote Speakers kann man also im übertragenen Sinne sagen, ein Keynote Speaker hat die wichtige Aufgabe das Publikum auf die Kernbotschaft der Veranstaltung „einzustimmen“.

Er nimmt die wichtigsten Themen der Veranstaltung vorweg. Ein Keynote Speaker sollte in der Lage sein, die Essenz der Veranstaltung auf den Punkt zu bringen, um das Publikum zu erreichen und die gewünschte Botschaft senden zu können.

Egal welche Methode ein Keynote Speaker dabei anwendet: Seine Aufgabe ist es, die Hauptbotschaft auf eine unvergessliche, inspirierende und unterhaltsame Weise in sein Programm einzubinden.

Ein Keynote Speaker versteht es durch eine geschickt aufgebaute Dramaturgie, das Publikum mitzunehmen auf eine Reise, die in den Bann zieht.

Er hat eine Botschaft, kombiniert diese mit Emotionen, Erlebnissen, Anekdoten und eigenen Erfahrungen und versteht es gekonnt das Publikum zu fesseln und ein Event bzw. eine Veranstaltung erfolgreich zu machen.

Vieles hängt dabei von einer guten Keynote ab, diese Erfahrungen machen wir immer wieder und bekommen dies auch von unseren Kunden und Veranstaltern sehr oft als Feedback.

Was Sie von einem Keynote Speaker erwarten können

  • einen mitreißenden, humorvollen, informativen, inspirierenden Vortrag
  • ein echtes Highlight für Ihre Veranstaltung
  • Impulse und wertvolle Anregungen für alle Teilnehmer
  • Begeisterung im Publikum
  • Emotionen, Unterhaltung und Aufmerksamkeit

Was ist genau, was den Vortragsredner zum Topspeaker macht?

Wo liegen die feinen aber kleinen Unterschiede?
Warum gibt es auch so viele Redner, die auf der Bühne scheitern und nicht „ankommen“.

Hier erklärt ein Versuch einer Antwort.
Vieles davon ist aufs Leben als Unternehmer (und als Mensch, Partner, Vater...) zu übertragen. Geht es doch um das große Wort Erfolg. Wie wird ein Redner so erfolgreich, dass er zum Keynote Speaker wird?

Meine ganz persönliche Meinung, was ein Keynote Speaker mitbringen soll?

Feuer, Leidenschaft, Begeisterung und die Fähigkeit Emotionen zu zeigen. Und auch Emotionen beim Publikum zu erwecken.
Das muss authentisch sein.

Alles was ein Keynote Speaker zum Besten gibt, müssen ihm die Menschen abnehmen. Er muss leben bzw. vorleben, wovon er spricht.

Sobald es da eine Lücke gibt, merkt es Publikum und die Aufmerksamkeit kann ganz schön schnell woanders sein.

Gemixt mit Wissen und Erfahrungen ist Authentizität die beste Voraussetzung für eine rundum gelungen Keynote.

Speaker sind auch immer Entertainer.
Was dabei ganz wichtig ist: Bringen Sie Ihre Zuhörer zum Lachen, nicht aufgesetzt. Das spürt ihr Publikum. Ein Trainer zeigt, wie etwas geht. Ein Speaker hingegen sagt, was zu tun ist.

Veränderung
Und Menschen besitzen dann die größte Offenheit für Veränderungen, wenn sie Spaß haben und begeistert sind. Dann sind sie ganz leicht zu erreichen. 

Was ist ein Keynote Speaker?

Was verdient ein Keynote Speaker?

Über Geld spricht man – doch. 500.000 € für einen Vortrag?
Dann sprechen wir über die aktuellen, internationalen Spitzengagen eines Bill Clinton oder Richard Branson. Wenn ein Barack Obama im April 2019 nach Köln zum World Leadership Summit von GEDANKENtanken (www.gedankentanken.com) kommt, bewegt sich die Gage für das einstündige Gespräch sicherlich in diesem Rahmen: Über Geld spricht man hier – nicht.

Bekannt ist die Agentur GEDANKENtanken übrigens für Ihre Rednernächte, bei denen so manche Karriere eines deutschen Keynote Speakers begonnen hat.

Wie wird man Keynote Speaker?

Gibt es eine spezielle Ausbildung zum Keynote Speaker? Kennt man die Honorare für Top Redner und Keynote Speaker klingt das für viele nach schnell verdientem Geld. Was auf den ersten Blick so einfach klingt, ist tatsächlich mit sehr viel Arbeit verbunden. Viele Keynote Speaker benötigen für eine Minute auf der Bühne, eine Stunde in der Vorbereitung.

Jede Keynote soll individuell und maßgeschneidert sein. Gute Keynote Speaker bringen in der Regel langjährige Erfahrungen zu einem bestimmten Thema und spezielles Wissen mit. Je nach Zielgruppe und Kunde passen sie die Inhalte ihrer Vorträge ganz individuell den Anforderungen des Publikums an.

Oft sind Keynote Speaker sehr erfolgreiche Berater, Coaches oder auch Trainer, aber auch herausragende Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben oder aus großen Unternehmen. Vorausgesetzt werden langjährige Ausbildungen in Spezialseminaren, Universitäten, Fachhochschulen oder Einzelcoachings und ständige Weiterbildung, um auf dem aktuellen Stand in seinem Fachgebiet zu bleiben.

Es gibt viele erfolgreiche Redner, die mittlerweile auch selbst oder mit anderen Partnern zum Speaker ausbilden wie z.B. https://wir-machen-redner.de .
Inzwischen wird mit den Ausbildungen teilweise mehr Geld erwirtschaftet als auf den Bühnen an sich. Menschen, die denken sie sind für die Bühne gemacht, werden ermutigt zu sprechen.

Die Buchungen und das Aufsteigen auf die großen Bühnen in den großen Konzernen bedarf jedoch jahrelanger Erfahrung, Arbeit und guter Reputation.

Einfach mal schnell Sprecher werden, geht meiner Meinung nach nicht und diese Erfahrung haben schon viele Kollegen und Kolleginnen machen müssen.

Auch die Redneragenturen haben inzwischen sehr großen Zulauf und der Markt wird wesentlich enger. Doch eine Top Rede oder eine sehr gute Keynote braucht nicht nur eine gute Ausbildung und Erfahrung, ein guter Vortrag braucht auch Zeit.

Eine Faustregel, die aber Themenabhängig ist, lautet: Pro Minute auf der Bühne braucht es im Vorfeld und in der Vorbereitung eine Stunde.

Die Nachfrage nach professionellen Rednern ist groß: Pro Jahr finden ca. 25.000 Business-Veranstaltungen statt, für die Speaker, also Vortragsredner mit Expertenstatus, gesucht und gebucht werden. Die Aufträge dafür werden oft über Referentenagenturen abgewickelt.

Was macht eine Redneragentur?

Redneragenturen sind auf die Vermarktung und Vermittlung von Rednern und Keynote Speakern spezialisierte Agenturen. Eine sehr bekannte Agentur ist Speakers Excellence. Jährlich gibt es bei Speakers Excellence einen Katalog für die Top 100 Redner, wo die besten Speaker und Referenten im deutschsprachigen Raum vorgestellt werden (https://www.expert-marketplace.de/redner/details/manuel-marburger-1524/).

Weil gute Keynote Speaker oft auch sehr erfolgreiche Unternehmer sind, gibt es bei Speakers Excellence auch einen Katalog für Top 100 Excellente Unternehmer. Doch auch andere Redneragenturen sind sehr erfolgreich, wenn es um die Vermittlung von Top Rednern in Deutschland und Europa geht.

Um an dieser Stelle einige zu nennen:

Welche Themen sind gerade aktuell, wenn es um eine Keynote geht?

Manuel Marburger Keynote Speaker

In der Regel ist die Keynote auf die Veranstaltung abgestimmt, zumindest wenn sie gut ist. Es soll ja eine Botschaft ankommen, mit der sich weiter arbeiten lässt.

Abhängig ist die Keynote nicht nur vom jeweiligen Thema, sondern auch vom Publikum. Klar macht es einen Unterschied, ob ich Unternehmer mit meiner Keynote erreichen möchte oder Gründer oder Mitarbeiter eines Unternehmens.

Dabei kann die Art der Veranstaltung variieren, von Jahreszielmeeting bis Vorstandssitzung, die Bandbreite von Veranstaltungen ist breit, bei denen Planer immer wieder auf eine Keynote setzen.

Generell gibt es aber sich ein paar Themen, die aktuell immer wieder angefragt werden. Dazu zählen die Themen Digitalisierung, Motivation, Erfolg, Mitarbeiterfindung und Innovationen.

Es ist wichtig, dass ein Keynote Speaker flexibel ist, was die Themenauswahl angeht. Natürlich hat jeder in der Regel sein Spezialgebiet. Dies kann aber immer angepasst werden auf die Botschaft und die Kernaussagen, die der Kunde vermitteln möchte.

Ein Keynote Speaker vermittelt oft auch andere Sichtweisen.

Sie sind auf der Suche nach einem Keynote Speaker?

Hier finden Sie eine Checkliste mit sieben Tipps für die Buchung - 7 Tipps für die Buchung eines Keynote Speakers.pdf

Schließlich gibt es vor der Buchung eines Keynote Speakers einiges zu beachten. Die Tipps aus der jahrelangen Praxis haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Eine Checkliste für den Ablauf kann ebenfalls von großem Nutzen sein. Jeder Sprecher tickt anders, hat andere Vorlieben und benötigt andere Rahmenbedingung vor Ort.
Wenn dies alles bereits bei der Planung berücksichtigt und besprochen wird, kann Stress am Tag der Veranstaltung auf ein Minimum reduziert werden, wovon dann im Endeffekt alle profitieren.

Einige wesentliche Punkte dafür haben wir in dieser Checkliste zusammen gestellt - Checkliste Buchung eines Keynote Speakers.pdf

Diese Checkliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll lediglich einen Impuls liefern.

Jeder Veranstaltung ist anders....

Keynote Speaker gesucht? 

Keynote Speaker gesucht?

Sie wollen ihr Publikum begeistern und eine perfekt abgestimmte Kombination aus Unterhaltung und Wissensvermittlung schaffen?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter 06056 / 912 388

Bitte ausfüllen...

Adresse

  • Birkenhainer Straße 21
  • 63628 Bad Soden-Salmünster
  • +49 6056 912 388

FAQ zum Thema was ist ein Keynote Speaker?

Brauche ich eine Redneragentur?

Die meisten Keynote Speaker, die ich kenne, arbeiten mit einer oder sogar mit mehreren Speaker Agenturen zusammen. Das macht meiner Meinung nach auch Sinn, ist der Markt der Keynote Speaker doch sehr breit gefächert und auch sehr umkämpft.

Redneragenturen bündeln mein Angebot und wissen durch jahrelange Erfahrung, was der Kunde sucht und welcher Speaker passt. Eine Agentur hat logischerweise mehrere Redner im Repertoire und so kann es auch oft zu Synergieeffekten kommen. Für den Kunden bzw. den Veranstalter ist es natürlich angenehm, wenn die Agentur anhand seiner Vorgabe bereits ein Vorauswahl trifft.

So profitiert der Kunde bereits im Vorfeld der Keynote von einer professionellen Vermittlung, die bedarfsorientiert ist und das fällt auch positiv auf den Keynote Speaker zurück. Mit einer guten und engagierten Agentur im Rücken ist es einfacher den Markt als Speaker zu durchdringen. Es gibt natürlich große Unterschiede, was die jeweiligen Agenturen betrifft , und eine ausführliche Recherche vor einer Zusammenarbeit ist absolut sinnvoll.

Welche Honorare sind als Keynote Speaker zu erzielen?

In der Regel liegt der Honorarbereich eines Keynote Speakers zwischen 3.000 € bis 6.000 € für einen Auftritt. Es gibt jedoch natürlich auch Vortragsredner, die ein wesentlich höheres Honorar bekommen, wenn Sie über einen hohen Bekanntheitsgrad aus Sport, Presse oder TV verfügen.

Für solche prominenten Redner liegen die Honorare in der Regel zwischen 8.000 € und 15.000 €. Es gibt einige Faktoren, die es an dieser Stelle zu nennen gibt, die ausschlaggebend für die Höhe des Honorars sind. Dazu zählen z.B. Bekanntheit und Expertise des Redners, Anlass des Vortrags, Einzigartigkeit des Themas bzw. der Expertise, Erfahrung als Keynote Speaker etc.

Und natürlich gilt auch in unserer Branche, die Nachfrage regelt das Angebot und oft ist der Preis zum Schluss dann Verhandlungssache.

Muss ein Top Speaker auch ein Autor sein?

Nichts muss, aber alles kann. Wenn wir uns die Branche der Top Keynote Speaker Deutschlands anschauen, sind die meisten Speaker auch Autoren, ja sogar häufig Bestseller Autoren.

Warum ist das so?
Der Grund hierfür liegt in der Hand. Keynote Speaker sind meistens absolute Experten auf ihrem Gebiet. Sei es im Bereich Digitalisierung, Marketing, Change oder Unternehmensführung, ein Keynote Speaker weiß wovon er spricht und kennt sein Thema aus der Theorie und Praxis. Da liegt es nahe auch ein Buch auf den Markt zu bringen, was die meisten auch mehrfach getan haben.

Wenn mich ein Kunde buchen möchte und mich noch nicht kennt und noch nicht live erlebt hat, ist auch oft ein gutes Verkaufsargument, wenn ich oder meine Agentur mein aktuelles Buch zum Thema vorlegen kann.

Worauf legen Kunden Wert, die einen Redner bzw. einen Keynote Speaker angagieren?

Das ist natürlich sehr individuell und abhängig vom Kunden oder auch von der Veranstaltung, was von einem Redner bzw. von einem Keynote Speaker erwartet wird. Ich gebe hier einfach mal eine kurze Zusammenfassung nach vielen, vielen Gesprächen mit Kunden und deren Antworten, auf die Frage, was erwarten sie denn von einem Speaker? 

Hier die Top 10 der Antworten

  1. keine Schlaftablette
  2. Expertise
  3. Authentizität
  4. erfrischend
  5. Entertainer
  6. soll Wissen vermitteln
  7. soll begeistern können
  8. soll emotional die Zuhörer mitnehmen
  9. soll neue Inhalte vermitteln
  10. soll Lösungen aus der Praxis präsentieren

Welche Vortragsthemen fordert der Markt?

Diese Frage lässt sich nicht so leicht beantworten. Aktuell sollte das Thema natürlich sein. Doch oft werden Keynotes ja ein Jahr im voraus gebucht.

Themen, die aktuell oft angefragt werden für eine Keynote sind folgende: Innovation, Change, Motivation, New Work etc. Immer öfter werden aber auch Themen wie Wertschätzung in der Arbeitswelt angefragt. Oft ist das Thema abhängig von der Veranstaltung und vor allem vom Ziel der Veranstaltung.

Was möchte ich den Zuhörern auf den Weg mitgeben nach dem Vortrag?
Was möchte ich damit erreichen?
Aber es gilt natürlich auch hier ganz besonders: Eine gute und spannende Keynote ist nur so zielführend wie das Briefing des Speakers im Vorfeld.

Welche Aufgaben hat ein Keynote Speaker?

In der Regel soll der gebuchte Keynote Speaker den Zuhörern einen mitreißenden Vortrag halten, Expertenwissen gepaart mit Humor und Emotionen, ist eine geeignete Kombination, die ein Keynote Speaker beherrschen sollte. Der Vortrag sollte den Gästen möglichst lange im Gedächtnis bleiben und im Idealfall positive Assoziationen mit dem Veranstalter hervorrufen.

Die zweite Kernaufgabe eines Keynote Speakers besteht meiner Meinung darin, die Zuschauer zum „Denken“ anzuregen, neue Sichtweisen kennenzulernen und motiviert mit neuem Input und neuen Impulsen aus dem Vortrag rauszugehen.

Schließlich werden Speaker oftmals auch als sogenannte Zugpferde für eine Veranstaltung eingesetzt. In diesem Fall ist der Erfolg der Veranstaltung direkt von der Keynote des Speakers abhängig.

Was muss ein Redner aufweisen, um angefragt zu werden?

Eine gute Agentur und ein gutes Team im Hintergrund. Expertenwissen und einen hohen Bekanntheitsgrad aus Presse und TV. Erfahrungen und Referenzen. Inspirationen. Aha-Erlebnisse.